Kaikoura - Surfing, Dolphins & Trainings Camp

Kiwi Rail at Mangamaunu Crossing

Mangamaunu Point Break

 

Kaikoura, ein Ort an dem ich definitiv nicht einfach so vorbei fahren kann. Es gibt einfach viel zu viel zu erleben hier. Einen von NZ besten Surf Spots, das ganz mMarine Life und sowie so die Berge, die bis an die Küste reichen, einfach toll an zu sehen. Ich musste zwar ein paar Tage drauf warten, aber am Samstag Morgen habe ich dann auch meinen lang ersehnten Surf bekommen. Als ich aufgewacht bin und aus meinem Camper Van geschaut habe, haben sich die Wellen schon perfekt um die Ecke in Mangamaunu zu einem right hand point break geformt. Gemeinsam mit einer negieren Robbe habe ich dann ein um die andere Welle mitgenommen :) ...zuvor habe ich mir die Zeit dann unteranderem mit den Delphinen vertrieben. Ich konnte einfach nicht widerstehen, wann hat man schon mal wieder die Gelegenheit dazu, und habe mich für die Swimming with Dolphins Tour angemeldet. Welch ein besonderes Erlebnis. Quasi hautnah sind sie an einen ran gekommen. Und das waren komplett wilde Tiere. Nicht abgefüttert oder trainiert. Einfach nur weil sie so neugierig und verspielt sind. Solch tolle Tiere =) Allerdings musste man sie beschäftigen. Am besten fanden sie, wenn man senkrecht nach unten getaucht ist, dann sind sie total verrückt geworden und wild um einen herum geschwommen. So ein besonderes Erlebnis. Ich war mega happy!!!

Ansonsten habe ich die Küsten Straße und den Walk um Kaikouras Halbinsel noch mal für ein kleines Ironman Training genutzt und habe meinen eigenen kleinen 2/3 half Ironman aus Surfen, 60km Rad und 14km Laufen gemacht =) ....Laufen werde ich glaube ich nie lieben lernen!!!

[18.JAN'16 - The Craypot, Kaikoura - it's raining men, haleluia]