Ovalau Island

Von Leleuvia aus ging die Reise dann weiter nach Ovalau Island, wo mit Levuka die erste Hauptstadt Fijis zu besichtigen war. Allerdings wurde mir schon vorher gesagt, dass ich statt prunkvolle Bauten eher alten colonial Stil erwarten muss. Aber genau das wollte ich ja. Auch mal das wirklich und traditionelle Fijian Life kennen lernen. Die Erfahrung hab ich gleich am ersten Tag gemacht. Keiner konnte mir sagen, wie man auf den nächstgelegenen Berg "The Peak" kommt. Also bin ich einfach los bis ich im nächsten Dorf einen Burschen getroffen habe, der bereit war mir für ein paar Dollar den Weg zur Spitze zu zeigen :)

Den zweiten Tag habe ich dann auf Bobo's Farm verbracht. Ein wirklicher Geheim Tipp. Zusammen mit den drei Engländern die auch dort waren, sind wir dann 6h nach Lovoni mitten durch den Busch gewandert. Lovoni ist ein kleines Dörfchen mitten in den Bergen von Ovalau, wo wir bei Freunden von Bobo zum Tee und zur traditionellen Kava Session eingeladen waren :)

[21.JUL'15 - Three Kings, Auckland - Mein persönliches Souvenir aus Fiji: eine fette Erkältung =( ]