Labor Weekend in Tairua

Jill, Michelle, Ben and Me on top of Mt Paku

 

Das diesjährige Labor Weekend habe ich zusammen mit Bens Familie in deren Batch in Tairua, Coromandel verbracht. Labor Weekend ist quasi unserer Tag der Arbeit nur hier etwas praktische immer auf einem Montag gelegen, sodass man diesen Feiertag auch sinnvoll nutzen kann :p ....Die letze Vorlesung in der Uni habe ich auch schon hinter mir, also noch mal die perfekte Gelegenheit etwas abzuschalten und zu entspannen, bevor es dann in 2 Wochen mit den Klausuren in den Endspurt meines Masters geht. Aber für mich auch noch mal die optimale Chance den ein oder anderen Hügel für mein Radrennen das Wochenende drauf auszutesten. Den einen Tag bin ich rüber über den größten berg (450m) nach Thames gefahren und den anderen Tag ein Stück nach Norden in die andere Richtung. Mit 900 km die ich diesen Monat bereits schon gefahren bin, fühle ich mich aber weitestgehend fit ;) Beim Rennen werde ich dann erstmals in meiner kurzen Cyclist Laufbahn die 1000 km Marke innerhalb eines Monats knacken =))

View from Mt Paku

Ansonsten haben wir es aber eher ruhig an gehen lassen und das schönes Wetter genossen. Fish & Chips am Strand gehabt und in diversen Turnieren unsere Tischtennis Skills auf die Probe gestellt. Ich bin aber irgendwie nen besserer Radfahrer :D Surftechnisch war leider an dem Wochenende auch nicht so viel los. Bis auf eine kurze Nachmittags Session in Sailors Grave war es ruhig und flat as :/ Nichts desto trotz, hatten wir ein super Wochenende! Genau richtig um etwas zur Ruhe zukommen, bevor es dann bald doch noch mal etwas stressig wird ...irgendwie müssen die Klausuren ja noch um das ganze Sportprogramm mit rum gebastelt werden :D Und danach will ich auch schon wieder aus meiner Butze ausziehen und back on the road!! Schließlich ist ja nun hier schon Sommer =)

[02.DEC'15 - Lake Taupo - check: race no.2 this season is done]