What a beautiful day in AKL

Eigentlich wollte ich nur mal schnell in die Stadt ein paar Sachen besorgen, doch dann habe ich lauter interessante Dingen abgelenkt, habe mich noch mal ein wenig mit dem 50 mm Objektiv ausgetobt und war am Ende fast den ganzen Tag unterwegs. Was im Nachhinein aber ein absolut gelungener Tag war. Ich habe so super viel gesehen und ein wirklich tolle Bilder schießen können. Hier gibt es allerdings nur eine kleine Vorschau. In voller Größer könnt ihr sie euch in meinem Foto Album "AKL, my home away from home" anschauen!

Zuerst hat mich ein Straßenmusiker fasziniert, der bei prallem Sonnenschein unter den Palmen von der Vulcan Ln völlig in "Sultans of Swing" von den Die Streits vertieft war. Im Hafen hat RedBull an diesem Wochenende dann das Auckland Drift Stifters Race veranstaltet. Auf dem Weg zum Markt in der Jellicoe St, auf der anderen Seite des Hafens, habe ich dann noch einen Weihnachtsbaum aus Fahrrädern entdeckt. Der mein Herz natürlich höher schlagen gelassen hat =) Der Markt in der Jellicoe St. hat mich ein wenig das gute alte Bremer Viertel erinnert. Es war sehr alternativ angehaucht, es gab viel Bio, Vegan und Selbstgemachtes. Das war für mich eigentlich das Highlight an diesem Tag. Dort habe ich dann auch eine ganze Weile verbracht, eine frische Hopfensaftschorle zu mir genommen, die Atmosphäre genossen, an die Heimat gedacht und viele viele Fotos gemacht ...für euch gibt's natürlich wie immer eine Auswahl der Besten ;)

Also viel Spaß beim angucken! 

[09.DEC'14  -  AUT Student Accommodation  -  die letzten Stunden sind gezählt, morgen früh geht die große Reise los =) ]